Wie funktioniert eine Pressstempelkanne?

Bei einer Pressstempelkanne nimmt man für die Zubereitung zuerst grob gemahlenen Kaffee, gibt in ihn die Kanne und übergießt den Kaffee mit heißem Wasser.

Das Kaffeepulver vermischt sich mit dem Wasser. Je nachdem wie viel Kaffeepulver sie für die Zubereitung verwenden und wie lange Sie das Kaffeepulver sich mit dem Wasser vermischen lassen (ca. drei bis sechs Minuten), bestimmen Sie die Stärke und somit den Geschmack des Kaffees.

Rühren Sie kurz mit einem Löffel um, damit sich das Aroma vom Kaffee noch einmal verteilen kann, anschließend drücken Sie den Stempel mit dem Filter zum Kannenboden.

Der Kaffee ist daraufhin am Boden zusammengepresst und durch den Filter von der Flüssigkeit in der Kanne getrennt. Der aromatische Kaffee ist fertig und kann serviert werden.

Welchen Vorteil bietet eine Kaffeepresse bzw. ein Kaffeedrücker?

In einer so genannten Pressfilterkanne (wie schon erwähnt Pressstempelkanne bzw. Kaffeepresse, Kaffeedrücker oder auch french press genannt) haben Sie den Vorteil, dass bei der Kaffeezubereitung das Aroma vom Kaffee, ungehindert von einem Filter abgegeben werden kann.

Durch diese Methode befinden sich mehrere kleinere Kaffeepulverpartikel im Kaffee welche nicht herausgefiltert werden, wie zum Beispiel bei einem normalen Papierfilter. Dadurch ist der Kaffee aromatischer und einen etwas intensiveren Geschmack.

Sie wollen einen Kaffeebereiter Test oder Vergleich?

Hier finden Sie eine Auswahl an verschiedenen Kaffeebereitern, welche Sie nach den wichtigsten Kriterien vergleichen können. Wenn Sie konkrete Vorstellungen haben (bestimmter Hersteller, Preisrahmen, für unterwegs etc.) verwenden Sie bitte entweder das Menü oder rechts die Filtereinstellungen.

Pressstempelkanne nach Hersteller

Wie Sie oben bereits gesehen haben gibt es viele Hersteller für Kaffeebereiter. Die Auswahl von Bodum Kaffeepresse ist sehr breit gefächter und reicht von der Bodum TravelPress für unterwegs über einen Kaffeebereiter für 12 Tassen bis hin zu einem Eindrucksvollen Vakuum Kaffeedrücker.

Die Cilio Kaffeebereiter fallen im Test durch den günstigen Preis auf. Das Produkt von EvaSolo besticht durch das Glasdesign und den Neoprenanzug, der die Wärmeerhaltung sicherstellt. Für alle denen Glasoptik oder Edelstahl nicht gefällt bietet Le Creuset mit seinem Steinzeug Kaffeebereiter ein gutes Produkt an. Wenn Sie auf der Suche nach etwas zeitlosem sind, dann empfehlen wir Ihnen den Griff zu einer Pressstempelkanne aus Edelstahl.